Sport- und Freizeitgelände Blumersberg

Ort
Meßstetten
Bauherr
Stadt Meßstetten
Projektzeitraum
2018-2020
Besonderheit
Umwandlung eines Sportplatzes zu einem Sport- und Freizeitgelände auf ca. 8.000 m² Fläche als aktive und inklusive Gesundheitsvorsorge für Alle!

Der „Blumersberg“ bietet mit seiner Lage im Landschaftsraum, seiner guten Erreichbarkeit und nicht zuletzt aufgrund seiner Größe eine ideale Grundlage für ein attraktives Mehrgenerationen-Sport- und Freizeitgelände in Meßstetten. Entlang eines verbindenden Rundwegs ist ein differenziertes und barrierefreies Spiel- und Bewegungsangebot für jedes Alter geschaffen worden. Alle sollen von diesem großartigen „inklusiven“ Angebot profitieren können. Neben dem Angebot für sportliche Freizeitaktivitäten sind ein Picknickbereich mit Grillstellen und ein weitgefächertes Angebot zur Natur – und Landschaftserfahrung entstanden. Das Angebot wurde bereits im Vorfeld mit einem Dirt Park (Pump Track) und im Zuge der Umgestaltung mit einer Calisthenics Anlage für Jugendliche und junge Erwachsene ergänzt. Übergeordnetes Ziel: Spannende Anreize zu schaffen, denn Fitness entsteht durch Bewegung!

© 2023 Freiraumplanung Sigmund Landschaftsarchitekten GmbH